Berliner Wochenmärkte
So fing es 1996 bei uns an, mit dem Käseverkauf auf Märkten. Wir arbeiten zwar nicht mehr in einer einfachen Holzbude wie vor fast 20 Jahren, sondern in roten Verkaufsanhängern, sind aber ebenso abhängig vom Wetter. Wir bekommen hautnah alle Jahreszeiten mit.
Markt ist immer ein kleines Abenteuer, ständig ist was los. Viele Anbieter sorgen für eine bunte und frische Lebensmittelauswahl. Es wird beraten und probiert, über Qualitäten und Rezepte gesprochen.
Menschen kommen zum Einkaufen, um die Atmosphäre zu genießen, einfach um sich zu treffen und miteinander zu reden. So ist der Markt ein wichtiger Kommunikationsort.

 

 

Berliner Markthallen
Markthallen gibt es in Berlin schon seit fast 150 Jahren. Damals sind sie entstanden um die hygienischen Verhältnisse und die Lebensmittelsicherheit zu erhöhen. Von ehemals 14 Hallen sind noch gut eine Handvoll übrig geblieben.
Eingebettet in Berliner Kieze sind die Markthallen spannende Einkaufsorte und kleine "Juwele" allein schon wegen der Gebäudearchitektur. Vorrangig sind es Frischemärkte mit Lebensmitteln, aber auch Dienstleistungen und andere Sortimente sind zu finden. Viele ganz individuelle Lebensmittelspezialisten bieten ihre Produkte an, beraten, verkaufen und kochen. Es gibt wohl kaum noch andere Orte mit solch einer großen Auswahl und Spezialisierung. Ein großer Schwerpunkt ist die Fachkompetenz und individuelle Beratung. Das ist hervorzuheben, da ja im klassischen Einzelhandel der Discounter und Supermärkte dies nicht gegeben ist, oder gibt es da mal ein Käse zum Probieren?

Im Käselager
In unserem Lager werden die Käse in verschiedenen klimatisierten Räumen gelagert und gepflegt. Die Ware wird für den Verkauf vorbereitet und an Kunden und Märkte ausgeliefert.

Unsere Kutscher kümmern sich um die Fahrzeuge und sind in der Stadt unterwegs

Wir besuchen regelmäßig unsere Erzeuger und sind unterwegs auf der Suche nach Produkten die uns begeistern. Produzenten oder Affineure kommen nach Berlin für Verkostungen. Wir feiern zusammen und achten auf ein harmonisches Miteinander.

Thomas aus Schweden mit Christoph unserem Winzer aus Rheinhessen
Kathrin Knippenberg
Ivo Knippenberg

Fotogeschichten